Wie man Etiketten in Google Maps ausblendet

Google Maps ist ein Online-Service, mit dem Sie Karten von fast jedem Ort der Welt ansehen können. Sie können auch Google Maps verwenden, um Richtungen von einem Ort zum anderen zu generieren. Eine Karte in Google Maps kann eine Reihe von verschiedenen Bezeichnungen anzeigen, darunter Verkehr, Fotos, Gelände, zugehörige Wikipedia-Einträge und mehr. Sie können diese Bezeichnungen deaktivieren und eine normale Karte anzeigen, indem Sie einige Schritte ausführen. Natürlich können Sie hierbei auch die Google Maps Labels ausblenden und sich so die Nutzung des Programms vereinfachen.

Maps

Schritt für Schritt zum befreiten Google Maps

Schritt 1

Besuchen Sie die Google Maps-Startseite (siehe Ressourcen).

Schritt 2

Geben Sie im oberen Suchfeld den Standort ein, von dem Sie eine Karte anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf “Karten suchen”.

Schritt 3

Fahren Sie mit der Maus über die Schaltfläche “Traffic” auf der rechten Seite der Karte. Hier werden weitere Beschriftungsoptionen angezeigt.

Klicken Sie auf die Bezeichnungen, die Sie ausblenden möchten, um das Häkchen neben ihnen zu entfernen. Die Beschriftungen verschwinden von der Karte, wenn sie nicht markiert sind.